Das Musikfestival
am Peilstein

Wir sehen uns am

Ursprünglich aus dem Frust über die kulturleere Coronazeit entstanden, ist das Lichterloo Festival mit seiner atemberaubenden Location, der guten Musik heimischer Acts und der gemütlichen Atmosphäre ein Geheimtip für jeden Klein-Festival Liebhaber

Sun State of Mind

Sun State of Mind ist ein Loop-Station-Busking-Duo aus Wien.
Spätestens seit ihrem Debütalbum “Window” (2020) steht fest, dass man die beiden Musiker nicht so leicht in ein Genre zwängen kann. Sie entwickeln sich und ihren Sound stets weiter, das kann man auch in ihren neusten Singles “No Pain No Gain” (2021) und “Gimme Some Time” (2022) deutlich erkennen. Mit knackigem, psychedelischen Gitarrensound und kraftvoller Soulstimme produzieren Sun State of Mind einen warmen, energetischen Sound, der das Tanzbein anschreit bis es schwingt.

Startzeit

TBA

Sun State of Mind

Sun State of Mind ist ein Loop-Station-Busking-Duo aus Wien.
Spätestens seit ihrem Debütalbum “Window” (2020) steht fest, dass man die beiden Musiker nicht so leicht in ein Genre zwängen kann. Sie entwickeln sich und ihren Sound stets weiter, das kann man auch in ihren neusten Singles “No Pain No Gain” (2021) und “Gimme Some Time” (2022) deutlich erkennen. Mit knackigem, psychedelischen Gitarrensound und kraftvoller Soulstimme produzieren Sun State of Mind einen warmen, energetischen Sound, der das Tanzbein anschreit bis es schwingt.

Startzeit

TBA

Valentin

Mit ihren picksiaßen Liedern füllt die AAA-Batterie der österreichischen Livebands allmählich die Spielstätten im Kleinkunstexil einer bunten Musiklandschaft. Überbordend-leidenschaftliche Bühnenperformances, textliche Finesse und musikalischer Tiefgang sind Teil ihrer vielversprechenden Rezeptur. Erklärtes Ziel von Valentin und seinen Zuckerbäckern: Abend für Abend ein strahlendes Lächeln in die Gesichter ihres Publikums zu zaubern! Mit einer unerhörten Selbstverständlichkeit hinterlassen sie Gänsehaut und zum Abschied verhallen elektrisierende Rhythmen im Applaus! Ihre Musik menschelt gehörig, ist liebevoll und faszinierend…

Startzeit

TBA

Valentin

Mit ihren picksiaßen Liedern füllt die AAA-Batterie der österreichischen Livebands allmählich die Spielstätten im Kleinkunstexil einer bunten Musiklandschaft. Überbordend-leidenschaftliche Bühnenperformances, textliche Finesse und musikalischer Tiefgang sind Teil ihrer vielversprechenden Rezeptur. Erklärtes Ziel von Valentin und seinen Zuckerbäckern: Abend für Abend ein strahlendes Lächeln in die Gesichter ihres Publikums zu zaubern! Mit einer unerhörten Selbstverständlichkeit hinterlassen sie Gänsehaut und zum Abschied verhallen elektrisierende Rhythmen im Applaus! Ihre Musik menschelt gehörig, ist liebevoll und faszinierend…

Startzeit

TBA

Liquid Maze

In Vienna’s periphery, five friends with a passion for all kinds of music melt their influences into heavy, melodic and original songs full of attention to detail, in search of the lost child of Tool, The Beatles, Mother’s Cake, Led Zeppelin and Black Sabbath. The tug-of-war between hard riffs, bluesy bass, lyrical synths and powerful drums creates musical short stories that are witnesses of their odyssey into uncertainty.

Startzeit

TBA

Liquid Maze

In Vienna’s periphery, five friends with a passion for all kinds of music melt their influences into heavy, melodic and original songs full of attention to detail, in search of the lost child of Tool, The Beatles, Mother’s Cake, Led Zeppelin and Black Sabbath. The tug-of-war between hard riffs, bluesy bass, lyrical synths and powerful drums creates musical short stories that are witnesses of their odyssey into uncertainty.

Startzeit

TBA

Kunstgarten

Kunstgarten wurde 2020 in Wien von vier Musikern aus Oberösterreich, Niederösterreich und Südtirol – fast könnte man behaupten – aus Versehen gegründet. Aus einer spontanen Jamsession in einem Wiener Hinterzimmer wurde ein echtes Bandprojekt. Zwei Jahre später stehen Kunstgarten, mit ihrem ersten Studioalbum im Gepäck, auf Österreichs Bühnen und begeistern vor allem mit einer mitreißenden Bühnenperformance, eingängigen Melodien und Texten zu mitsingen. Stimmung garantiert.

Startzeit

TBA

Kunstgarten

Kunstgarten wurde 2020 in Wien von vier Musikern aus Oberösterreich, Niederösterreich und Südtirol – fast könnte man behaupten – aus Versehen gegründet. Aus einer spontanen Jamsession in einem Wiener Hinterzimmer wurde ein echtes Bandprojekt. Zwei Jahre später stehen Kunstgarten, mit ihrem ersten Studioalbum im Gepäck, auf Österreichs Bühnen und begeistern vor allem mit einer mitreißenden Bühnenperformance, eingängigen Melodien und Texten zu mitsingen. Stimmung garantiert.

Startzeit

TBA

Butter Notes

Butter Notes sind 3 Musiker aus Wien, deren Musik am ehesten noch als Alternative Rock mit vielen Einflüssen beschrieben werden kann, wenn man denn kategorisieren möchte. Sie waren letztes Jahr schon auf unserem Festival und rocken dieses Jahr erneut unsere Bühne. Wir finden sie großartig und du solltest sie keinesfalls verpassen.

Startzeit

TBA

Butter Notes

Butter Notes sind 3 Musiker aus Wien, deren Musik am ehesten noch als Alternative Rock mit vielen Einflüssen beschrieben werden kann, wenn man denn kategorisieren möchte. Sie waren letztes Jahr schon auf unserem Festival und rocken dieses Jahr erneut unsere Bühne. Wir finden sie großartig und du solltest sie keinesfalls verpassen.

Startzeit

TBA

Young & Haploid

They are so young they are still haploid. Everybody rocks their body when young & haploid want it that way.

A 7 beer army could not hold them back when they hit the lichterloo one more time. They ask what is love when they fly with you to the girls that wanna have fun, do you believe?

Startzeit

TBA

Young & Haploid

They are so young they are still haploid. Everybody rocks their body when young & haploid want it that way.

A 7 beer army could not hold them back when they hit the lichterloo one more time. They ask what is love when they fly with you to the girls that wanna have fun, do you believe?

Startzeit

TBA

good to know

  • Tickets
  • Anreise
  • Schlafen
  • Parkplatz
  • BAnds

Dieses Jahr wird es erstmals Vorverkaufskarten und "Abendkassa"-Karten geben. Die Vorverkaufskarten sind bei allen Bands physisch erhältlich. Alternativ könnt ihr die Early Bird Tickets auch über folgenden Link kaufen: https://bit.ly/3zhYXDN

Wenn ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob ihr kommen könnt oder wollt, gibt es auch die Möglichkeit bei uns auf dem Festivalgelände noch eine Karte zu kaufen.

Du hast mehrere Möglichkeiten, unser Festival zu erreichen. Am einfachsten ist es, wenn du gemeinsam mit deinen Freunden eine Fahrgemeinschaft bildest und mit dem Auto anreist. Hier brauchst du von Wien aus beispielsweise nur 40 Minuten, kannst dein Auto auf dem vorgesehenen Parkplatz abstellen und kannst auch wieder fahren, wann du möchtest.

Falls du die Möglichkeit der Fahrgemeinschaft nicht hast, aber trotzdem gerne dabei wärst, gibt es die Möglichkeit mit dem Zug zum Beispiel aus Wien nach Bad Vöslau zu fahren. Dort können wir dich dann abholen und zum Festival bringen. Für diesen Service müssten wir sehr früh Bescheid wissen.

Für diejenigen, die einfach nicht genug bekommen können haben wir im Peilsteinhaus eine limitierte Anzahl an Schlafmöglichkeiten, einerseits in Zweibettzimmern aber auch in Schlaflagern. Falls ihr dieses Service gerne nutzen möchtet, bitten wir euch, recht früh zu reservieren. Die Plätze sind recht schnell weg aufgrund der begrenzten Anzahl.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass es leider nicht erlaubt ist, auf dem Gelände zu campen oder zu zelten (so schön es auch wäre). Falls ihr keinen Platz im Peilsteinhaus mehr ergattern konntet, gibt es im Ort unten noch ein paar andere Übernachtungsmöglichkeiten, die wir euch dann gerne bekannt geben.

Wie ihr auf der Karte unten schön sehen könnt, ist der Weg zum Peilsteinhaus und damit auch zu unserem Festival ein reiner Fußweg - Autos sind hier leider nicht erlaubt. Deswegen würden wir euch bitten euer Auto auf dem Parkplatz Schwarzensee abzustellen und dann den netten Fußweg zu nehmen.

Für alle Bands haben wir einen mehrseitigen Sideletter erstellt, der euch von A bis Z über unser Festival informiert. Von der Technik über Tickets sollten keine Fragen unbeantwortet bleiben - falls doch, schreibt uns einfach:

http://lichterloofestival.at/wp-content/uploads/2022/05/Lichterloo_22_Sideletter.pdf

good to know

Tickets

Dieses Jahr wird es erstmals Vorverkaufskarten und "Abendkassa"-Karten geben. Die Vorverkaufskarten sind bei allen Bands physisch erhältlich. Alternativ könnt ihr die Early Bird Tickets auch über folgenden Link kaufen: https://bit.ly/3zhYXDN Wenn ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob ihr kommen könnt oder wollt, gibt es auch die Möglichkeit bei uns auf dem Festivalgelände noch eine Karte zu kaufen.

Anreise

Du hast mehrere Möglichkeiten, unser Festival zu erreichen. Am einfachsten ist es, wenn du gemeinsam mit deinen Freunden eine Fahrgemeinschaft bildest und mit dem Auto anreist. Hier brauchst du von Wien aus beispielsweise nur 40 Minuten, kannst dein Auto auf dem vorgesehenen Parkplatz abstellen und kannst auch wieder fahren, wann du möchtest. Falls du die Möglichkeit der Fahrgemeinschaft nicht hast, aber trotzdem gerne dabei wärst, gibt es die Möglichkeit mit dem Zug zum Beispiel aus Wien nach Bad Vöslau zu fahren. Dort können wir dich dann abholen und zum Festival bringen. Für diesen Service müssten wir sehr früh Bescheid wissen.

schlafen

Für diejenigen, die einfach nicht genug bekommen können haben wir im Peilsteinhaus eine limitierte Anzahl an Schlafmöglichkeiten, einerseits in Zweibettzimmern aber auch in Schlaflagern. Falls ihr dieses Service gerne nutzen möchtet, bitten wir euch, recht früh zu reservieren. Die Plätze sind recht schnell weg aufgrund der begrenzten Anzahl. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass es leider nicht erlaubt ist, auf dem Gelände zu campen oder zu zelten (so schön es auch wäre). Falls ihr keinen Platz im Peilsteinhaus mehr ergattern konntet, gibt es im Ort unten noch ein paar andere Übernachtungsmöglichkeiten, die wir euch dann gerne bekannt geben.

Parkplatz

Wie ihr auf der Karte unten schön sehen könnt, ist der Weg zum Peilsteinhaus und damit auch zu unserem Festival ein reiner Fußweg - Autos sind hier leider nicht erlaubt. Deswegen würden wir euch bitten euer Auto auf dem Parkplatz Schwarzensee abzustellen und dann den netten Fußweg zu nehmen.

Bands

Für alle Bands haben wir einen mehrseitigen Sideletter erstellt, der euch von A bis Z über unser Festival informiert. Von der Technik über Tickets sollten keine Fragen unbeantwortet bleiben - falls doch, schreibt uns einfach:

Vielen Dank an unsere

Musikfestival am Peilstein

Kontakt

Peilsteinhaus
Schwarzensee 15
2565 Neuhaus

Telefon

E-mail

Copyright 2022

Impressum

Datenschutz